Campeleon ist ein Team aus 6 Leuten, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Von
Business-Profis mit jahrelanger Berufserfahrung bis hin zum frischen
Uni-Absolventen, vom rationalen Denker bis hin zum Freigeist ist bei uns alles
vertreten. Was uns vereint ist die Liebe zur Natur und die Leidenschaft für Camping.

Nico

Nico

liebt Camping mit seiner Familie von Frühjahr bis in den Herbst – Wintercamping steht noch auf seiner Liste. Als Technologie-Enthusiast beschäftigt er sich seit Jahren mit erneuerbaren Energien und E-Mobilität, und so kam 2018 zusammen, was zusammenkommen musste und die Idee hinter Campeleon war geboren. Reisen ist für Nico eine Quelle der Inspiration und des Lernens. Nico ist bei uns für das Business Development und die Geschäftsführung verantwortlich.

Holger

Holger

Sturm und Drangzeit in Sachen Camping – oder damals mehr dem Poofen, sprich einfach draußen sein – liegt schon ein paar Jahr(zehnt)e zurück. Gut möglich, dass dies noch mal auflebt, wenn die beiden Enkelkinder groß genug sind. Die Verbundenheit zur Natur, die Energie des Windes oder die des Wassers und der daraus resultierenden Technologien haben es ihm seit jeher angetan. Eine nicht unwesentliche Rolle spielten dabei auch stets das Recycling oder die Anwendung natürlicher Roh- und Werkstoffe. Viele hierbei gesammelte Erfahrungen möchte er nun hier bei Campeleon einbringen.

Linda

Linda

fährt nicht einfach in den Urlaub – sie taucht vielmehr für eine Zeit in andere Orte ein. Besonders ist sie auf der Suche nach den kulinarischen Genüssen anderer Länder und die Schönheiten der Natur. Seit ihrem ersten Auto – einem T3 Westfalia – hat sie das Campingfieber gepackt. Warum? Es ist wohl das Gefühl, das Gewicht des Alltags hinter sich zu lassen und nur mit dem Nötigsten unterwegs zu sein – die Familie, ein paar gute Bücher, ein bequemes Bett, eine Kochgelegenheit und Badesachen. Linda ist bei Campeleon für die Produktentwicklung zuständig. In ihrer bisherigen Arbeit hat sie sich mit den Herausforderungen des Wohnens auf kleinem Raum befasst.

Egor

Egor

ist der wahrscheinlich am wenigsten bewanderte in Sachen Camping im Team. Doch seine Vorliebe zum Zelten in den Bergen und das Bestreben möglichst naturnah und naturschonend zu existieren, am liebsten autark im Altaigebirge, bringen doch das gewisse etwas mit sich. Die Teilnahme am Projekt hat in ihm die Leidenschaft zum Vanlife entfacht. Er will seine künstlerisch-ästhetischen und holztechnologischen Kenntnisse in die Produkte einzubringen, um dem zukünftigen Nutzer ein neuartig-ansprechendes und natürlich-harmonisches Wohngefühl vom Leben im Camper vermitteln zu können.

Natalie

Natalie

ist bei uns für das Marketing und den Markenaufbau zuständig. Frisch von der Uni ging es für sie ohne Umweg zu Campeleon. Kein Wunder, schließlich liegt ihr das Thema Nachhaltigkeit ganz besonders am Herzen. Von der Ernährung bis hin zum Reisen – möglichst naturschonend soll es sein. Als waschechte Yogini gibt es für sie außerdem kaum etwas schöneres als der Natur ganz nahe zu sein. Die Zeit im Grünen nutzt sie dazu, Kraft zu tanken und zur Ruhe zu kommen. In diesem Sinne: Namaste!

Willst du auch ein Campeleon werden?

Kontaktiere uns.

Unser Campervan

Unser Network

Wir suchen Investoren